Ja - ich will!
Umsetzung des Themas "Hochzeit" in der Buchhandlung

Im Juli darf es ruhig einmal wieder romantisch werden.
Es ist Sommer, die Rosen blühen - und die Zeit ist ideal für ein romantisches Hochzeitsfest mit duftenden Blüten und üppigen Stoffen. Eine Hochzeitstafel ganz in weiß mit zarten Rosenblüten, Bändern, Tüll und mit Hussen bezogenen Stühle lädt im Garten zum Feiern ein. Bäume oder gespannte Stoffbahnen spenden Schatten und ein Fest für alle Sinne kann beginnen.

Bei der Planung und Vorbereitung einer Hochzeitsfeier gibt es eine Menge zu bedenken. Kein Termin darf vergessen werden, damit das Fest für den Start ins gemeinsame Leben perfekt wird gilt es viele Details zu berücksichtigen.
Hochzeitsmessen und Eventagenturen bieten Hilfe, warum sollte nicht auch der Buchhandel diese Umsatzchance nutzen und Bücher zum Thema Hochzeitsplanung und Geschenkbücher „für ein Leben zu zweit“ präsentieren.

Inszenieren Sie die Dekoration üppig mit vielen Metern duftigen Tüll in Weiß, Creme, zartem Grün oder Rose. Blüten, Herzen, Bänder und weich fallende Stoffe, alles Ton in Ton zaubern Eleganz und Atmosphäre in das Schaufenster. Ein Zweig mit Rosenblüten und Efeu bestückt oder ein Kranz aus Rosen eignet sich zum Blickfang.
Ein Chiffon-Vorhang mit Seidenrosen, weiße Leuchter und einzelne weiße Rosenblüten, in Glasvasen abgehängt, sind nicht nur Dekoration sondern können auch gleich mit verkauft werden.

Wenn es der Platz erlaubt, können Sie eine große Hochzeitstafel gestalten. Sicherlich ist ein örtliches Porzellangeschäft bereit, Gläser, Teller und Besteck für diese Inszenierung auszuleihen. Die Bücher können dann „auf den Tellern serviert“ dekoriert werden. Eine schöne Ergänzung ist Zusatzsortiment wie z.B. Servietten, Kerzen und kleinen Geschenkideen zur Hochzeit.

Das Schaufenster trägt das Thema nach außen und ist eine schöne Verbindung zu dem Tisch in der Buchhandlung. Stimmen Sie das Schaufenster farblich und stilistisch mit der Inszenierung in derBuchhandlung ab und schaffen Sie eine Einheit. Nutzen Sie die Emotionen und Möglichkeiten die das Thema Hochzeit bietet für Ihre Dekoration im Fenster. Lassen Sie die Passanten, an der Geschichte von Liebe, Romantik und dem Traum vom Märchenprinzen teilhaben.

Bieten Sie Ihren Brautpaaren einen Zusatznutzen als Ergänzung zum Thema. Ein Hochzeitsplaner mit wichtigen Punkten für den Start „in ein Leben zu zweit“ praktischen Tips und einen Zeitplan, wann alles erledigt sein sollte lässt sich einfach am PC selbst gestalten. Der Hinweis auf die Möglichkeit einen Hochzeitstisch in der Buchhandlung zu gestalten, hilfreiche Literaturtipps zu den einzelnen Themen und das Logo Ihrer Buchhandlung sollten als Werbung nicht fehlen.

Das Thema Hochzeitstisch können Sie im Schaufenster mit einem schön gestalteten Plakat nochmals bewerben. Ein persönlicher Beratungstermin, ein schön gestalteter Hochzeitstisch mit dem Namen des Brautpaars im Geschäft und eine besondere Geschenkverpackung sind selbstverständlich. Paare, die schon jede Menge Geschirr und Haushaltsgeräten besitzen, werden sicherlich gerne auf Ihren Service zurückgreifen und sich stattdessen eine Wunschliste mit einem Globus, einem mehrbändigen Brockhaus oder schönen Bildbänden zusammenstellen.

Helfen Sie Ihren Kunden ein perfektes Fest zu gestalten. Nutzen Sie die Umsatzchancen, die das Thema Hochzeit bietet und zaubern Sie eine Dekoration, die Emotionen und Wünsche weckt.

Sabine Gauditz

Erschienen in BuchMarkt Heft 8-2004 - Seite 59

Arte Perfectum
Postfach 1213, 90002 Nürnberg
Fon +49 911 3237082 / Fax +49 911 3237083
Mail: info@arte-perfectum.de
Web: www.arte-perfectum.de

Bilddownload
Die Verwendung der gezeigten Schaufensterbilder ist ausschließlich im Rahmen redaktioneller Berichterstattung erlaubt. Das Bild kann zu diesem Zweck vervielfältigt und veröffentlicht werden. Die Bearbeitung des Bildes ist nicht erlaubt, mit Ausnahme der Verkleinerung oder Vergrößerung sowie der technischen Aufbereitung zum Zwecke der optimalen Vervielfältigung.
Die Autoren- und Quellenangabe ist bei jeder Veröffentlichung des Bildes zu nennen.
Die gewerbliche Nutzung der Bilder ist Honorarpflichtig!

Hinweis
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Für alle externen Links von den Web-Seiten von ARTE PERFECTUM gilt deshalb: Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und distanzieren uns deshalb ausdrücklich davon.