Eröffnung
der Weihnachtsdekoration


In der Vorweihnachtszeit sind Adventsausstellungen der Floristen ein beliebtes Ziel am Wochenende. Bei einem Glas Glühwein, kann man ausgefallene florale Arrangements bewundern, Ideen für die eigene Weihnachtsdekoration sammeln und gleich das passende Weihnachtsgesteck erwerben.

Diese Idee der Weihnachtseröffnung ist auch für den Buchhandel möglich. Wer seine Weihnachtsdekoration unter ein Thema stellt und dieses als Inszenierung nicht nur im Schaufenster sondern durchgängig im Geschäft umsetzt wird seine Kunden verzaubern. Eine vorabendliche Eröffnung der Weihnachtsdekoration mit geladenen Gästen ist ein guter Anlaß sich wieder in Erinnerung zu bringen und seine Kunden auf die umsatzstärkste Zeit des Jahres einzustimmen. Eine ausgefallene, hochwertige Dekoration sorgt für Gesprächsstoff und wird durch einen entsprechenden Event ins rechte Licht gesetzt. Ein zum Thema passendes Zusatzsortiment übernimmt einen Teil der optischen Wirkung und sorgt für ein gutes Umsatzergebnis.

Stellen Sie Ihre Weihnachtsdekoration unter ein einheitliches Corporate Desigen, dann können Sie im großen aber auch im kleinen Rahmen eine optimale Kauflust erzielen. In Nürnberg zum Beispiel, ist das „WeihnachtsRichtfest“ im Buchhaus CAMPE schon Tradition. Am 20. November ließen sich über 400 Kunden von den Weihnachtsthema „Sternen Staub“ verzaubern und zum Einkauf verführen.

Sabine Gauditz

erschienen in Langendorfs Dienst am 28.November 2006 

  • Arte Perfectum
    Postfach 1213, 90002 Nürnberg
    Fon +49 911 3237082 / Fax +49 911 3237083

    Mail: info@arte-perfectum.de
    Web: www.arte-perfectum.de

    Bilddownload
    Die Verwendung der gezeigten Schaufensterbilder ist ausschließlich im Rahmen redaktioneller Berichterstattung erlaubt. Das Bild kann zu diesem Zweck vervielfältigt und veröffentlicht werden. Die Bearbeitung des Bildes ist nicht erlaubt, mit Ausnahme der Verkleinerung oder Vergrößerung sowie der technischen Aufbereitung zum Zwecke der optimalen Vervielfältigung.
    Die Autoren- und Quellenangabe ist bei jeder Veröffentlichung des Bildes zu nennen.
    Die gewerbliche Nutzung der Bilder ist Honorarpflichtig!

    Hinweis
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
    Für alle externen Links von den Web-Seiten von ARTE PERFECTUM gilt deshalb: Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten und distanzieren uns deshalb ausdrücklich davon.